Lade Veranstaltungen

Studium Generale WiSe 2023/24: Zur Macht von Menschen- und Weltbildern

15 Januar 2024 6:00 pm - 7:30 pm

Prof. Dr. Michael Zichy, Universität Salzburg,
Die Macht der Menschenbilder. Eine grundsätzliche Klärung nebst einigen Anmerkungen zum homo oeconomicus.

 

Menschenbilder sind wichtig, darüber sind sich alle einig. Aber was is t ein Menschenbild eigentlich? Was sind die Inhalte dieser Bilder, welche Funktion haben Sie und welche Rolle spielen sie?
Im Vortrag wird nicht nur klar werden, was ein Menschenbild ist, sondern auch, dass und wie Menschenbilder Macht über uns haben. All unser Denken und Verhalten wird durch bestimmte Vorannahmen, was und wie ein Mensch zu sein hat, beeinflusst. Denn Menschenbilder sind fundamental für eine Gesellschaft, sie durchziehen ihre Ordnungen, ihre Moral, ihr Rechtssystem, ihre Pädagogik.
Menschenbilder bilden den Menschen zudem nicht einfach nur ab, sie bilden ihn vielmehr mit: Menschenbilder sind konstitutiv für die Art und Weise, wie wir Menschen sind. Die eklatanten Folgen gilt es – gerade auch im Hinblick auf das Menschenbild des homo oecono micus – zu bedenken.

 

Zoom-Link: https://ph-weingarten-de.zoom.us/j/95170734733?pwd=eThmSldESENhOXRIczM0K0FLdmVwdz09

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
Januar 15
Zeit:
6:00 pm - 7:30 pm UTC+0
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://philosophie.ph-weingarten.de/facheinrichtungen/studium-generale/

Veranstaltungsort

Zoom

Veranstalter

Prof. Dr. Ralf Elm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert